Unsere Baurechts-Dienstleistungen

Bauherrenberatung und –vertretung

Wir beraten und vertreten Bauherren im Bauablauf-Prozess, nämlich:

  • Eigentümer- bzw. Bauherren-Strategie
    • Beratung hinsichtlich Grundstücksnutzungen und Anforderungen an Bauten und Anlagen
    • Revitalisierung von Industriebrachen
    • Interessenwahrung in Raumplanungs-, Richt- und Nutzungsplanungsvorhaben sowie bei Bau- und Zonenplanungen
    • Organisationsbegleitung bei der Bildung von Baukonsortien
    • Organisation Public Private Partnership (PPP)
  • Betreuung bei Vorstudien
    • Projektdefinition
    • Machbarkeitsstudie (Nachweis der Machbarkeit)
      • Technische Machbarkeit
      • Rechtliche Machbarkeit
      • Betriebswirtschaftliche Machbarkeit
      • Finanzielle Machbarkeit
    • Begleitung bei der Untersuchung belasteter Standorte oder von Gebäudeschadstoffen
    • Unterstützung bei baulichen Massnahmen an Denkmalschutzobjekten
    • Begleitung bei Nutzungs-, Gestaltungs- und Quartierplanungen sowie Arealüberbauungen
  • Projektierung
    • Beratung bei Konzeption und Entscheid zum Vorprojekt
    • Bauprojekt
      • Definition Projekt
      • Definition Kosten
      • Wirtschaftlichkeitsprüfung
      • Ermittlung Finanzbedarf
      • Finanzierungsplan
    • Baugesuch
      • Vertretung im Baubewilligungsverfahren
      • Lösungssuche bei Bewilligungshindernissen
      • Beratung des Bauherrn beider Erhebung oder Abwehr von Baurekursen und Einsprachen
  • Ausschreibung
    • Planerleistungen
      • Studienaufträge
      • Architekturwettbewerbe
    • Bauleistungen
      • Private Bauherren
        • Aufforderungen zur Offertstellung
        • Offertvergleiche
        • Vergabe-Empfehlungen
      • Öffentliche Bauherren
        • Unterstützung in Vergabeverfahren (Submission)
  • Realisierung
      • Kontrolle Ausführungsprojekt
      • Uebernahme Bauwerk
        • Abnahme Bauwerk
          (Bauabnahme)
        • Einholung der Bezugsbewilligung
        • Erhebung + Beanstandung offener Mängel
        • Erhebung + Beanstandung verdeckter Mängel (im 3. bis 5. Jahr nach der Abnahme)
      • Ueberwachung Mängelbehebung (Nachbesserung) bzw. Geltendmachung von Minderwert oder Begleitung bei einer Ersatzvornahme
      • Inanspruchnahme von
        • Erfüllungsgarantien
        • Gewährleistungsgarantien
      • Unternehmerkonkurs
        • Bestandesaufnahme per Konkurseröffnung und Auseinandersetzung mit der Konkursverwaltung
        • Ablösung von Subunternehmerpfandrechten
        • Bauherrenbetreuung bei der Fertigstellungs-Vergabe
        • uam
      • Inbetriebsetzung
      • Kontrolle Unternehmerrechnungen
      • Schlussabrechnung
  • in allen weiteren Bauherren-Belangen.

Vertragsmanagement

Wir unterstützen den Bauherrn in allen rechtlichen Bauherren-Themen, insbesondere bei der Auswahl des Vertragspartners, bei den Vertragsverhandlungen, der Vertragsredaktion bzw. der Prüfung Vertragsentwürfe Dritter (Vertrags-Check), der Vertragserfüllung und dem Vertrags-Controlling, der Vollzugsüberwachung (Vertragsverwaltung) und der Vertragsarchivierung. Im Einzelnen zählen dazu u.a.

  • Vertragswesen / Architekten- bzw. Planer- und Werkverträge
  • Ausschreibung und Vergabe
  • Vertragsabschluss
    • Architekten- und Ingenieuren-Verträge (Planerverträge)
    • Werkverträge
      • Unternehmerverträge
      • Generalunternehmer (GU)- oder Totalunternehmer (TU)-Vertrag
  • Vertragserfüllungs-Kontrolle
  • Controlling
    • Eingang Erfüllungsgarantien
    • Eingang Gewährleistungsgarantien
  • Geltendmachung
    • Sorgfaltsfehler bei Berufsträgern intellektueller Berufsgattungen
    • Gewährleistung der Handwerker bzw. des Generalunternehmers (GU) oder Totalunternehmers (TU)
  • Streitschlichtung und Streitbeilegung mit den Unternehmern
    • Bauschlichtung
    • Baumediation
    • Unterstützung im VSS-Baustellenentscheidungsweg
    • Vertretung in Vermittlungs- und Schiedsverfahren
    • etc.
  • Ueberwachung von Abnahme- und Gewährleistungsfristen

Unser Augenmerk gilt nicht nur dem Rechtlichen, sondern auch den strategischen, betriebswirtschaftlichen und finanziellen Aspekten.

Architekten-, Ingenieur- und Planer-Beratung

Wir begleiten Architekten, Ingenieure und Planer bei der Klärung rechtlicher Grundlagen und Rahmenbedingungen sowie der Geltendmachung ihrer Ansprüche bzw. Abwehr unberechtiger Forderungen:

  • Organisationform-Beratung
    • Planergemeinschaft
    • Virtuelle Unternehmung (VU)
  • Redaktion der Planerverträge
    • Architektenverträge
      • Gesamtverträge
      • Teilverträge
      • Subplanerverträge
      • Spezielle Abreden / Konditionen
        • Bausummengarantie
        • Architektenklausel (Architekturverpflichtung in Grundstückkaufverträgen)
      • Bauingenieurverträge
      • Generalplanerverträge
  • Geltendmachung der Architektenrechte
    • Support bei Studienaufträgen
    • Anfechtung Fehlentscheid des Preisgerichts bei Architekturwettbewerb
    • Architektenhonorar
    • Architektenurheberrecht
  • Abwehr von Ansprüchen gegen den Architekten, Bauingenieuren oder Planer
    • Planmangel
    • Baumangel
    • Vertretungsstreitigkeiten (Architektenvollmacht)
    • Kosteninformationshaftung (Überschreitung Kostenvoranschlag, Kostenkontrolle usw.)
    • Haftpflichtfälle
      • Koordination mit Berufshaftpflichtversicherung und mit Mithaftpflichtigen
  • Streitbeilegung mittels Schlichtung oder Baumediation
    • Beratung und Vertretung bei der Streiterledigung auf Basis
      • der Vertragsbedingungen des SIA
        • nach LHO 102, 103, 105 und 108
        • nach LHO 104 und 106
        • nach Norm SIA 118/262 (Allgemeine Bedingungen für Betonbau)
      • ursprünglich oder nachträglich vereinbarter, privatrechtlicher bzw. verbandsunabhängiger Streitbeilegungsabreden
  • Strafrechtliche Verantwortung

Unternehmer-Beratung

(Einzelunternehmer, Generalunternehmer (GU), Totalunternehmer (TU) und Subunternehmer)

Wir unterstützen die bauseits am Bau Beteiligten in allen juristischen Belangen:

  • Organisationsform-Beratung und Vertragsredaktion, unter Anwendung der Normen und Ordnungen von SIA, KBOB und IPB sowie Normen anderer Fachvereinigungen
    • Arbeitsgemeinschaft (ARGE)
    • Bauwerkvertrag nach klassischem Bausystem
    • Generalunternehmervertrag (GU-Vertrag)
    • Totalunternehmervertrag (TU-Vertrag)
    • Subunternehmervertrag
    • Spezielle Konditionen / Garantien
      • Kostengarantievertrag
      • Renditegarantie
      • Vermietungsgarantie
  • Juristische Begleitung bei Leistungsstörungen
    • Baugrundprobleme
    • Projektänderungen
    • Nachtragsmanagement
    • Baumängel
    • Mehrkosten
    • Terminprobleme
  • Unterstützung bei vorzeitiger Werkvertragsbeendigung (Rücktritt)
  • Werklohnsicherung
    • Erfüllungsgarantie / Erfüllungsbürgschaft
    • Bauhandwerkerpfandrecht
    • Retentionsrecht
  • Bauunfälle
    • alle damit verbundenen Angelegenheiten
  • Streitschlichtung und Streitbeilegung mit den Bauherren
    • Bauschlichtung
    • Baumediation
    • Unterstützung im VSS-Baustellenentscheidungsweg
    • Vertretung in Vermittlungs- und Schiedsverfahren
    • etc.
  • Führung von Bauzivilprozessen
    • Bauabrechnungsstreitigkeiten
    • Mängelprozesse
    • Veranlassung von Streitverkündungen / Nebeninterventionen
    • Vorsorgliche Beweisabnahmen / Beweissicherungen
    • uam
  • Abwehr von Ansprüchen aus ausservertraglicher Schädigung beim Bauen
    • Bauimmissionen
    • Schädigung von Nachbarliegenschaften durch Grabungen, Bauten u.ä.
    • etc.
  • Strafrechtliche Verantwortlichkeit